6. Münchner Deckenmarkt
- Mittelalter Flohmarkt 2011-

 

Die Gilde Arcuballista, Geschichtshandwerk.de und Birkenleder.de laden wieder ein

am 17./18. März 2012

in München Trudering,
Haringerweg 2 / Ecke Truderinger Strasse

Eingeladen sind alle Freunde des mittelalterlichen Lagerlebens und Markttreibens sowie Reenactors und LARP-Freunde. Gerne auch prof. Händler!
Noch vor dem offiziellen Start der Mittelaltersaison 2011 möchten wir Euch die Gelegenheit bieten, Eure alten Ausrüstungsgegenstände los zu werden, mit Gleichgesinnten zu tauschen oder selbst nach Schnäppchen zu suchen.

 Programm

Samstags ab 17 Uhr
Nacht-Flohmarkt:
2010 hatten wir unsere Pforten erstmals bereits am Samstag Nachmittag geöffnet. Wir hatten viel Spaß und es gab sogar eine Feuershow. 2011 war es traumhaft - Anfang April schon fast 20°C. Das hat allen, Besuchern, Händlern und uns so gut gefallen, dass wir das auch in diesem Jahr so machen. Wer also Lust hat, am Samstag einen schönen Abend im Kreise von MA-Freunden zu verbringen, ist herzlich eingeladen zu kommen.

Sonntag ab 10 Uhr
Deckenmarkt/Mittelalter Flohmarkt:
Verkauft werden darf alles, was auch sonst auf Mittelaltermärkten zu finden ist. Neben gebrauchten Dingen, wie Gewandung, Rüstzeug und Lagerbedarf, könnt Ihr gerne auch Waren aus eigener Herstellung anbieten. Der Verkauf von genehmigungspflichtigen und verbotenen Waren unterliegt den allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen.
Um den Platzbedarf ermitteln zu können, bitten wir alle Verkäufer/Händler um Voranmeldung.

MUSIKER SPIELT AUF!
Mittelalter Musikgruppen oder Solisten sind natürlich wieder herzlich Willkommen! Wenn Ihr für uns aufspielt, ist nach alter Sitte ist für Euch Speis und Trank frei.

Anfahrt und Parkmöglichkeiten:
Folgt bitte den Anweisungen in unserem Anfahtsplan. Parkplätze gibt es in unmittelbarer Nähe.

Auf- und Abbau:
Anbieter können am Samstags ab ca. 14 Uhr und oder Sonntag ab 9 Uhr ihre Tische bestücken. Veranstaltungsende ist für Sonntag 17 Uhr geplant, je nach Marktlage ist der Abbau ab 17 Uhr vorgesehen. Jeder hinterläßt seinen Stand/Tisch bitte so, wie er ihn vorgefunden hat. Tische (und Deko) bitte mitbringen - auf ausdrücklichen Wunsch können wir auch Tische besorgen.

Gebühren:
Die Meister der Gilde treiben am Abend der Veranstaltung den Zehnten von jedem Verkäufer, ohne Ansehen des Standes, ganz gleich ob prof. Markttreibender oder kleiner Flohmarktler ein, mind. jedoch 5,- pro 2m Standfront.

Beispiele:
Ein Flohmarktler mit 2 große Tischen hat insg. 50,- Euro umgesetzt - von ihm bekommt die Gilde 10,- Euro (2 Tische a 5,- Euro).
Ein Flohmarktler mit einem Tisch hat 120,- Euro umgesetzt - von ihm bekommt die Gilde 12,- Euro (10% von 120,-)
Ein Markthändler mit 2m Stand hat 0,- Umsatz gemacht - von ihm bekommen wir 5,- Euro (Mindestgebühr).

Neben allem Handel und aller Feilscherei soll natürlich die Kommunikation nicht zu kurz kommen. Und für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gut gesorgt.

Alle Marktteilnehmern und größere Gruppen melden sich bitte bei der Gilde Arcuballista an:

e-Mail: Arcuballista@web.de
Anmeldung nur per E-Mail

Deckenmarkt auf Facebook!

 

Links:
ANFAHRTSPLAN

2011 waren mit dabei:
Manufactum Monacensis
Birkenleder.de
Die kleine Krämerei
Geschichtshandwerk.de
Gilde Arcuballista
Anher
Vehi Mercatus
Der Herr Haringer mit Leder
Bärenwerk
Die reisenden Bayuwaren
Maiks Ledersackl
Die Varvoegly
Christiane Tränkler
Laterna magica  u.a.


2003-2010 © Gilde Arcuballista



WAPPEN | MITGLIEDER | HANDWERK | ARMBRUST & BOGEN | TERMINE | KONTAKT | HOME